top of page

Google my Business - Dein Laden im Nobelviertel

An Google kommt kaum noch jemand vorbei. Auf jedem Handy, auf nahezu jedem Computer, Google begleitet unseren Alltag. Ob in der alltäglichen Suche, als Navigation oder auch in Form des Internetbrowsers, Google begegnet einem einfach überall.


In diesem Blog-Beitrag möchte ich gerne näher auf ein sehr relevantes Werkzeug von Google eingehen, Google My Business. Oftmals unterschätzt, aber dennoch unverzichtbar für jedes Unternehmen, welches in der Google-Suchanzeige als Ergebnis insbesondere lokal gelistet werden möchte. Was sich hinter diesem kostenlosen Tool von Google verbirgt? Dazu gleich mehr.

Über Google My Business werden Sie nicht nur gefunden, Sie stellen ihren potenziellen Kunden auch wichtigste Unternehmensinformationen (z.B. Telefonnummer, Adresse, Website, Öffnungszeiten), auf einem Blick, zur Verfügung.


Inhaltsverzeichnis:

Google my Business

1. Was ist Google My Business?


Grundlegend benötigen Sie für diesen Eintrag erst einmal ein Google-Konto, welches Sie sich ganz einfach und schnell einrichten können.

Um mehr Sichtbarkeit im Zuge der Suchanfragen bei Google zu erhalten, insbesondere bei lokalen Suchen, ist dieser Google My Business Eintrag nahezu unverzichtbar.

Zum Einen erhalten hierüber die User wichtige Unternehmsinformationen von Ihnen, zum anderen wird Ihr Sucheintrag auch im Bezug auf das Suchmaschinen-Crawling positiver bewertet. Dieses Profil wird von Google, im Zuge einer Suchanfrage, anschliessend angezeigt. Ihre Sichtbarkeit wird durch diesen Eintrag optimiert und das nicht nur in der normalen Google-Suche, sondern auch über Google Maps.


Wie Sie Ihr Profil entsprechend erstellen? Hierfür habe ich Ihnen in einem separaten Beitrag eine genaue Beschreibung vorbereitet. Zum Artikel.


2. Wozu brauche ich einen Google My Business-Eintrag?


Google My Business kann man wie eine Art Visitenkarte für Google ansehen.

Dieser Eintrag ermöglicht Ihnen ein einfaches sowie schnelles lokales SEO und einen Mehrwert für Ihre potenziellen Kunden. Aber warum?


  • User finden schneller Ihren Standort (Google Maps) und können sich direkt zu Ihnen navigieren lassen

  • Ihre Kontaktangaben sind schnell und auf einem Blick ersichtlich, zudem können Ihre Kunden diese direkt mit einem Klick nutzen (z.B. Call-to-Action)

  • Öffnungszeiten Ihres Unternehmens können direkt eingepflegt werden und die User sehen auf einem Blick, ob sie geöffnet oder bereits geschlossen haben.

  • Alle relevanten Unternehmensinformationen übersichtlich auf einem Blick. Fügen Sie eine Unternehmensbeschreibung oder auch Ihre Dienstleistungen / Speisekarten / Produkte hinzu.

  • Verbildlichen Sie Ihr Unternehmen und fügen Sie Bilder zu Ihrem Eintrag hinzu. Ob von Firmenevents, Unternehmensgebäude oder von Ihrem Team, Bilder sagen mehr als tausend Worte.

  • Halten Sie Ihre Kunden auf dem Laufenden, indem Sie regelmässig Neuigkeiten publizieren.

  • Werben Sie mit glücklichen Kunden, indem Sie sich bewerten lassen. Automatisch erzeugen Sie ein besseres sowie seriöseres Auftreten und können zudem auch auf diese Beiträge, über die Kommentarfunktion, direkt reagieren. Hierzu habe ich ebenso bereits einen Artikel erstellt, sollten Sie mehr darüber erfahren wollen: zum Artikel


Ich empfehle Ihnen, Ihren Google My Business-Eintrag stets zu pflegen. Richtig eingesetzt, kann er Ihnen eine grosse Unterstützung bieten und das alles gratis.


3. Wie sieht so ein Eintrag aus?


Google My Business Eintrag

Sie sehen als erstes die Bilder, Bilder von aussen sowie einen kleinen Ausschnitt der Karte von Google Maps.

Dann wird der Firmenname mit Logo angezeigt.

Darunter befinden sich bereits 3 Button. Der erste führt Sie direkt zur Homepage, der Button "Wegbeschreibung" führt Sie auf die Navigation von Google Maps. Auch können Sie das Unternehmen für sich speichern.

Ein optischer Eye-Catcher sind die jeweiligen Bewertungssterne, anhand derer Sie die Qualität des Unternehmens auf einem Blick sehen.

Direkt unter den Rezensionen wird die vom Unternehmen angegebene Branche angezeigt.

Auch finden Sie darunter alle vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Kontaktinformationen.

Wichtig ist auch die Anzeige zu den Öffnungszeiten mit aktuellen Hinweis.

Sollten Sie zum Beispiel Produkte hinterlegt und verknüpft haben, werden diese ebenso mit in der Kurzübersicht vorgeschlagen.


4. Ist der Google My Business-Eintrag auch für Sie wichtig?


Grundsätzlich kann man hierauf antworten: Der kleine Aufwand, um diesen Eintrag zu erstellen, lohnt sich generell, für jedes Unternehmen, zumal dieser auch noch gratis ist.

Insbesondere für lokale Unternehmen bietet der Google My Business-Eintrag enorme Vorteile. Denn hierüber erhalten Sie die Möglichkeit, ohne grossen Aufwand, unter den ersten, angezeigten Suchergebnissen zu erscheinen. Insbesondere für eher noch unbekannte oder kleinere Unternehmen, bietet dieses SEO-Werkzeug von Google einen grossen Mehrwert, da nach denen zu Beginn zumindest eher seltener direkt gesucht wird.

Durch die zusätzliche Verknüpfung mit Google Maps werden Sie zudem auf der lokalen Karte als Unternehmen am jeweiligen Standort aufgeführt und Ihre Kunden/potenziellen Kunden können sich hierüber schnell sowie unkompliziert zu Ihnen navigieren lassen.

Ihre Bekanntheit erhält somit einen grossen Aufschwung.



5. Welche Faktoren beeinflussen die Anzeige-Reihenfolge der Einträge?


  • Relevanz für Google: Umso mehr nützliche Informationen Sie im Zuge Ihres Eintrags Google zur Verfügung stellen, desto mehr Suchintentionen bieten Sie. Google bestimmt je nach Nutzen Ihres Eintrages die jeweilige Relevanz zu diesem

  • Bekanntheit & Bewertungen Ihres Unternehmens: Neben der Anzahl und dem Gesamtscore Ihrer erhaltenen Bewertungen, belohnt Google auch eine regelmässige Einspeisung und Pflege Ihres Eintrages, indem Sie hier Informationen zu Veranstaltungen, lokale Backlinks oder auch Bildmaterial zum Beispiel einpflegen.

  • Umkreis / Entfernung: Dieser Faktor ist abhängig von Ihrem hinterlegten Firmen-Standort. Ist der User in Ihrer Nähe, erhöht Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Sie in seiner Suche erscheinen, enorm.


6. Welche Faktoren führen Sie zum Erfolg mit Google My Business?


Grundlegend kann ich Ihnen dazu raten, alle relevanten Daten abzufüllen und Ihr Profil regelmässig mit neuen Informationen sowie Aktualisierungen zu pflegen.


Für die Relevanz sind z.B. folgende Angaben grundlegend:

  • Aussagekräftige Unternehmensbeschreibung, unter der Verwendung jeweilig zutreffender Keywords.

  • Ein Profil mit allen notwendigen Daten.

  • Die Daten sollten mit denen anderer Einträge und den Website-Angaben übereinstimmen.

  • Die Auswahl einer korrekten und passenden Unternehmensbranche.


Für die Bekanntheit & Bewertungen Ihres Unternehmens ist es wichtig zum Beispiel:

  • Viele sowie auch gute Bewertungen über Google von Kunden zu erhalten.

  • Auch auf anderen Bewertungsplattformen (z.B. Facebook) erhaltene Bewertungen werden bei dem Google-Ranking mit einbezogen.

  • Lokale Verzeichniseinträge, wie zum Beispiel auf Portalen wie local.ch

  • Handelsregistereinträge können im Ranking auch Vertrauen schaffen und helfen.


Für den Umkreis relevante Punkte können sein:

  • Eigens zur Verfügung gestellte Wegbeschreibungen unter Verwendung verschiedener Verkehrsmittel und Standorte (Flughafen, Bahnhöfe, Denkmäler)

  • Standortverwendungen in den Überschriften und Titeln der eigenen Webseite.


7. Wichtige Funktionen von Google My Business


  • Der Aktions-Button "Termin vereinbaren" oder "Tisch reservieren" ermöglicht dem User mit nur einem Klick direkt Kontakt zum Unternehmen aufzunehmen. Sei das per Nachricht oder über E-Mail.

  • Analysen zu Besuchern und Aktionen dieser werden ebenso von Google erstellt und auf dem jeweiligen Dashboard zur Verfügung gestellt.

  • Sie können Ihre Kunden schnell und einfach regelmässig über bevorstehende Veranstaltungen sowie Neuigkeiten und Sonderangebote informieren.

  • Die Google-Bewertung ermöglicht Ihnen, ein aktives Feedback Ihrer Kunden einzuholen und über die Kommentarfunktion auf diese auch direkt zu reagieren. Ein guter Bewertungsscore lässt Sie auf potenzielle neue Kunden seriöser Wirken und hilft denen schlussendlich, sich für Sie zu entscheiden.

  • Ihre Sucher können sich durch die Öffnungszeiten-Anzeigen informieren, ob Sie bereits geöffnet oder geschlossen haben. Auch können Sie hierüber Ihre Ferienabwesenheiten bekanntgeben und Änderungen Ihrer Öffnungszeiten schnell publizieren. In der Suchanzeige erscheint in Echtzeit die Information, ob Sie geöffnet oder geschlossen haben. 1 Stunde vor Ladenschliessung weist Google zudem den Hinweis aus, dass Sie bald schliessen werden.

  • Ihre Anzeige bei Google Maps wird automatisch mit dem Eintrag Ihres Google Business Auftritts erstellt und Sie werden im Zuge dessen auch über diese Plattform gefunden sowie angezeigt. Eine automatisch zur Verfügung gestellte Navigationsmöglichkeit, ermöglicht dem Suchenden, Sie schnell und unkompliziert zu finden.

  • Bewerben Sie Ihr Unternehmen mit Bildern und Videos und visualisieren Sie Ihr Unternehmen für Besucher.

  • Informieren Sie Ihre Kunden oder auch potenziellen Kunden über Ihre angebotenen Produkte und Dienstleistungen.


8. Google My Business App


Google My Business App

Im Google Play-Store und ebenso auch im Apple App-Store können Sie sich diese App einfach und bequem runter laden. Diese ermöglicht Ihnen über Ihr Handy eine Verwaltung Ihres Google My Business und zusätzlich erhalten Sie die Möglichkeit, über diese auch unterwegs mit Ihren Kunden via Chatfunktion in Kontakt zu treten.

Comments


bottom of page